Kaiserfront Extra 4. Winterkrieg in Finnland

12,90 

…  Offiziell rechtfertigt Stalin die Invasion damit, dass Finnland lange Zeit zum alten Russland gehörte und er es von den Weißgardisten befreien will. Tatsächlich geht es dabei aber ausschließlich um eine Erweiterung des sowjetischen Machtbereichs.
Doch Stalin sieht sich im winterlichen Finnland tapferen Verteidigern gegenüber, die ihr heiliges Vaterland nicht dem Sowjetimperialismus überlassen wollen.

Artikelnummer: KF-Extra4 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Der Nordische Bund führt Beitrittsverhandlungen mit den skandinavischen Ländern, was der Sowjetunion nicht verborgen bleibt. Finnland war es während des Großen Krieges gelungen, seine Unabhängigkeit zu erlangen – eine Tatsache, die dem sowjetischen Diktator Josef Stalin nicht gefiel.


… Also beschließt er, das östlichste skandinavische Land zu erobern, bevor es für die Sowjetunion durch den Bundesbeitritt für lange Zeit unerreichbar wird. Stalins Truppen fallen in die Grenzstadt Lappeenranta ein und versuchen von dort aus das ganze Land zu erobern. Offiziell rechtfertigt Stalin die Invasion damit, dass Finnland lange Zeit zum alten Russland gehörte und er es von den Weißgardisten befreien will. Tatsächlich geht es dabei aber ausschließlich um eine Erweiterung des sowjetischen Machtbereichs.
Doch Stalin sieht sich im winterlichen Finnland tapferen Verteidigern gegenüber, die ihr heiliges Vaterland nicht dem Sowjetimperialismus überlassen wollen. Unterstützt werden die Finnen von ihren deutschen Verbündeten, die Kaiser Wilhelm III heimlich ins Land einsickern ließ. Die deutschen Truppen stehen unter dem Oberbefehl der bewährten deutschen Generalstäbler von Ludendorff und von Stetten. Unter dem direkten Kommando von Stettens kämpft ein junger Offizier namens Hans von Dankenfels …

Ein Roman der Reihe Kaiserfront von Christian Schwochert. Er wurde 1991 in Berlin geboren und schreibt sowohl Romane als auch politische Artikel, u.a. für den »Preußischen Anzeiger« und das Magazin »Corona- Nachrichten für Monarchisten«. Beim Verlag Romowe wurden zahlreiche Sachbücher und Romane von ihm veröffentlicht, darunter:

Kesselschlachten um Russland
Kampf um die Ukraine und die Krim
Sturm über Frankreich
Kaiser Wilhelm I. – Die Biographie
Zombierepublik Deutschland
Honor Blood

mit J. Gronemann: Asyl in Deutschland – Die Fakten

aus der Reihe Kaiserfront (Unitall-Verlag) schrieb er bereits

Kaiserfront Extra 2. Kampf um Afrika
Kaiserfront Extra 3. Kampf um Afrika
Bewerte diesen Beitrag!
0 von 5 Sternchen, bei 0 Stimmen.
Deine Bewertung:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kaiserfront Extra 4. Winterkrieg in Finnland“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …