Kaiserfront Extra: 1. Die Schlacht um Paris

12,90 

Der erste Kaiserfront Extra-Band spielt in den Jahren 1918/1919 und berichtet vom Lebensweg des jungen v. Dankenfels, der als Fähnrich eines KASTRUP-Bataillons an der Niederschlagung der kommunistischen Aufstände in Deutschland ebenso beteiligt war wie an der titelgebenden „Schlacht um Paris“.

Artikelnummer: KF-Extra1 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Der erste Kaiserfront Extra-Band spielt in den Jahren 1918/1919 und berichtet vom Lebensweg des jungen v. Dankenfels, der als Fähnrich eines KASTRUP-Bataillons an der Niederschlagung der kommunistischen Aufstände in Deutschland ebenso beteiligt war wie an der titelgebenden „Schlacht um Paris“.

Armin von Hohenstein, entstammt einem alten siebenbürgischem Geschlecht. Als Student im Rumänien der Ceausescu-Ära politisch verfolgt, floh er kurz vor der Wende nach Deutschland. Im Jahr 2000 verschlug es ihn nach Argentinien, wo er seitdem an einer deutschen Schule Deutsch, Geschichte und Geographie unterrichtet. 2011 lernte er in Buenos Aires im traditionsreichen Café Tortini zufällig den Unitall-Verleger kennen. Das erste literarische Ergebnis des auch weiterhin aufrechtgehaltenen Kontaktes ist »Die Schlacht um Paris«.

Bewerte diesen Beitrag!
0 von 5 Sternchen, bei 0 Stimmen.
Deine Bewertung:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kaiserfront Extra: 1. Die Schlacht um Paris“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …