Jan Deichmohle: Fulminantes Finale

21,95 

Jan Deichmohles nächster Schlag! Nach dem Erfolgsbuch “NEIN!” legt er nach, mit dem

Fulminantem Finale: 1. Band: Verheißungsvoller Auftakt (Weibliche Wahlmacht)

Lieferzeit: Lieferung: Du erhälst deine Ware in ca. 14 Tagen

Artikelnummer: Ro-978-3946557081 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Jan Deichmohles nächster Schlag! Nach dem Erfolgsbuch “NEIN!” legt er nach, mit dem

Fulminantem Finale: 1. Band: Verheißungsvoller Auftakt (Weibliche Wahlmacht)


Brecht das Klagemonopol!

Niemals in der Geschichte waren heterosexuelle Männer frei, denn sie unterlagen der sexuellen Selektion oder biologischen Wahlmacht der Frau. Alles Mühen und Rackern, von harter Erwerbsarbeit, Konkurrenz um Statussymbole, bis in die Freizeit, Sport, Muskeltraining oder die ausgefallensten Moden, tödliche Aufgaben wie Militär, alles ist getragen von diesem Bemühen: Zu tun, was anziehend macht, die Selektion bestehen läßt, bei Frauen anzukommen, Zugang zu haben zum richtigen Leben, dem Mädchen quasi von Geburt zugehören. Später, in Beziehungen, werden solche Mühen genauso von Männern erwartet.

Fulminantes Finale der Männer – Jan Deichmohle erklärt und bewertet, beschreibt und kritisiert: den Mann und die Frau – und setzt Beziehungen, sachlich, kontrovers, spannend – von gestern bis heute, von Feminismus bis Gender.

Hinweis: teilweise kann dieses Buch über Partnerfirmen ausgeliefert werden.

  • Taschenbuch: 380 Seiten
  • Verlag: Romowe
  • Sprache: Deutsch
Bewerte diesen Beitrag!
0 von 5 Sternchen, bei 0 Stimmen.
Deine Bewertung:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jan Deichmohle: Fulminantes Finale“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …